Die Königsplatzierung des 27. VBH-Silbersee-Beachvolleyball-Turnier hat die Mannschaft “Geordnetes Chaos” für sich verbuchen können. Die Mannschaft setzte sich knapp, aber dennoch verdient gegen “Achtung, der kleine Bär kommt!” und “Blind  Beacher” durch.

Wieder einmal hat die Beachcommunity im heißen Sand vom Silbersee ein von Hitze, Staub und Emotionen geprägten Wochenende mit faire Spielen auf hohem Niveau erlebt.

Ab Samstag, 10:00Uhr, kämpften die 58 Mannschaften in der Vorrunde auf 10 Spielfeldern um eine möglichst gute Ausgangsposition für den 2. Wettkampftag. Mit starken Spielzügen, trotz langer Partynacht, schmetterten die Bälle am Sonntag erneut über die Netze. Die Spiele in der Endrunde waren sehr ausgeglichen und wurden oft mit unentschieden gemeldet. Der Sand knirschte dabei nicht nur unter den Fußsohlen. Wieder einmal breitete sich diese besondere Mischung aus Sport / Sonnencreme / Schweiß und Sandstaub über das gesamte Arial aus. Ein Wochenende der besonderen Art am Strand vom Silbersee, dass wir auch in diesem Jahr celebrierten. Wir alle haben wieder Hand in Hand gearbeitet und konnten einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung verbuchen!

Ein Dankeschön gilt allen Sponsoren – Unterstützern – Helfern, welche ab Donnerstag im Einsatz waren. Was wäre das VBH-Silbersee-Beachvolleyball-Turnier ohne die VBH, die Ostsächsischen Sparkasse Dresden, die Getränke von Lichtenauer Mineralquellen und dem Lausitzer Original, die Ausstattung durch Startblock24, die Leihgaben und Preise des Wochenkuriers, die Unterstützung der Gemeinde Lohsa, die Massagen der Schüler der BMS und ohne den Campingpark am Silbersee. Gemeinsam haben wir es vollbracht und sehen uns am letzten Juliwochenende 2020 wieder.